Menu
0
Der beste Preis
Kostenloser Versand über 75 € in NL, Belgien, Deutschland und über 500 € in alle EU
Schnelle weltweite Lieferung
Bewertet mit einem 9,1
18Dec2022
Auf der Suche nach den besten Tauchflossen? Wir helfen Ihnen!

Auf der Suche nach den besten Tauchflossen? Wir helfen Ihnen!

Durch: Marco HartmanKommentare: 0

Sie sind auf der Suche nach Taucherflossen und möchten wissen, welche Taucherflossen die besten sind? In diesem Blog beraten wir dich über die besten Tauchflossen für deinen Tauchgang. Lies schnell weiter!

Es gibt verschiedene Arten von Tauchflossen. Die bekannten geschlossenen Taucherflossen, bei denen man barfuß geht und die offenen Taucherflossen, bei denen man mit einem Schuh einsteigt. Gehst du in ein warmes Wassergebiet oder willst du nur mit den Flossen schnorcheln? Dann sind geschlossene Lamellen für Sie am interessantesten.

Geschlossene Tauchflossen

Die geschlossenen Fersenflossen werden häufig zum Schnorcheln verwendet. Diese Flossen sind flexibel und leicht. Da man hier barfuß reingeht, werden sie oft in tropischen Gebieten mit warmem Wasser oder im Schwimmbad eingesetzt, um beispielsweise das Tauchen zu lernen.

duikvinnen

Tauchflossen mit offener Ferse (Freiwasser Flossen)

Offene Fersenflossen sind die am häufigsten verwendeten Flossen unter Tauchern. Diese Flossen haben mehr Vortrieb und werden beim Freiwassertauchen verwendet. Der Vorteil von offenen Fersenflossen ist, dass Sie sie mit Ihren Schuhen leicht betreten können. Das schützt Sie vor dem kalten Wasser. Diese Flosse hat oft ein etwas steiferes Blatt, was es einfacher macht, sich unter Wasser fortzubewegen. Wenn Sie offene Fersenflossen kaufen möchten, ist es wichtig, Ihre Tauchschuhe mitzubringen. Entscheidend ist, dass die Schuhe gut passen und in der offenen Fersenflosse abschließen, um den Tauchkomfort zu erhöhen.

Neben offenen und geschlossenen Fersenflossen gibt es auch einen Unterschied in der Flossenart. Es gibt starre Flossen, traditionelle Flossen und technische Flossen. Taucher haben oft ihre eigenen Vorlieben, wenn es um Tauchflossen geht.

duikvinnen

Die altmodische harte Flosse

Früher tauchte jeder mit steifen Flossen mit einer harten und robusten Klinge. Diese Finnen wurden komplett aus Polycarbonat gefertigt, da man Silikon in den Finnen noch nicht verarbeiten konnte. Sie waren echte Planken unter Wasser. Da die Blätter sehr hart waren, wurde ein Großteil der Kraft, die Sie in die Flosse steckten, hinter die Seite verlagert, sodass der Vortrieb nicht optimal war. Diese Flossen werden kaum noch verkauft, da es sich um ein veraltetes Modell handelt.

Traditionelle Allround-Flosse

In der Regel wird die traditionelle Allround-Flosse gewählt. Es ist eine Flosse mit einem flexiblen und dennoch festen Blatt in Bezug auf die Biegung. Das bedeutet, dass das Blatt in der Strömung seine Form behält und dennoch geschmeidig genug ist, um einen kraftvollen und dennoch sanften Vortrieb zu erzeugen. Je effektiver dein Flossenschlag ist, desto mehr Vortrieb hast du. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie in einem Gebiet tauchen, in dem es viel Strömung gibt. Früher hatten Taucherflossen einen Fersenriemen aus Gummi, den man jedes Mal neu einstellen musste. Heute werden die Flossen mit Silikongummi-Bungee-Bändern gesichert. Dadurch ist das An- und Ausziehen der Flosse sehr einfach und sie passt perfekt auf Ihren Tauchschuh.

Diese traditionelle Flosse ist auch perfekt für unterwegs. Es gibt abnehmbare und relativ leichte Flossen, die das Tragen erleichtern.

duikvinnen

Technische Flosse

Die technische Flosse wird hauptsächlich von Trockentauchern oder technischen Tauchern verwendet, die einen Frog Kick ausführen möchten. Da die Flosse etwas schwerer ist als herkömmliche Flossen, ist sie ideal für Taucher mit Trockentauchanzügen, damit sie etwas zusätzliches Gewicht an den Füßen haben, um besser getrimmt zu werden. Die Flosse besteht komplett aus Gummi. Die technischen Flossen sind kürzer und schwerer als normale Flossen und haben ein sehr steifes Blatt. Da das Blatt etwas steifer ist, ist dies die ideale Flosse für einen Froschschlag. Schon bei dezenten Bewegungen sorgt die Finne für optimalen Vortrieb, wodurch du im Wasser sehr wendig bist. Eine Hubschrauberwende oder sogar Rückwärtsschwimmen ist mit der technischen Flosse ganz einfach.

Verschiedene Größen und Farben!

Selbstverständlich sind bei Lucas Diving alle Flossen in verschiedenen Typen, Größen und Farben erhältlich. Wir haben sogar passende Masken und Schnorchel. Eine auffällige Farbe kann es leicht machen, Ihre Flosse zu finden, wenn sie ins Wasser fällt oder Ihnen im Wasser vom Fuß rutscht!

Beim Kauf der richtigen Flossen ist es immer ratsam, Ihre Tauchschuhe mitzubringen. Unser Tipp: Flossen nie ohne Schuhe kaufen. Gerne beraten wir Sie im Bereich Tauchflossen oder Schuhe. Wir helfen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter. Natürlich sind Sie auch herzlich eingeladen, unseren Megastore zu besuchen.

Kommentare

There are no comments yet, be the first one to comment

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch €75,00 zusätlich bestellen

Versandkosten Berechnung

Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.